Datenschutzinformationen

Schlussfolgerungen
  • Welche personenbezogenen Daten wir erfassen, wenn Sie unsere Website nutzen
  • Was wir mit Ihren personenbezogenen Daten tun
  • Wie lange wir Ihre personenbezogenen Daten speichern und warum
  • Wer hat Zugang zu Ihren persönlichen Daten?
  • Ihre Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten

Diese Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir während Ihres Besuchs auf unserer Website erfassen, wie wir sie verwenden, wie wir sie schützen und welche Rechte Sie in Bezug auf den Datenschutz haben.

Welche personenbezogenen Daten erfassen wir und warum?

Wir erheben personenbezogene Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und/oder andere Informationen, die eine Person möglicherweise identifizieren könnten.

  • Wenn Sie sich für den Erhalt von E-Mail-Benachrichtigungen von uns anmelden, verwenden wir die von Ihnen bereitgestellten Informationen nur für den Zweck, Ihnen die Benachrichtigungen zuzusenden;
  • Wenn Sie uns eine Frage oder eine andere Mitteilung über das Kontaktformular auf dieser Website oder eine der als Kontaktstellen angegebenen E-Mail-Adressen schicken, verwenden wir diese Informationen, um Ihre Anfrage zu beantworten; oder
  • Wenn Sie uns eine Meldung über ein unerwünschtes Ereignis schicken, erfassen, verarbeiten und leiten wir die Informationen gemäß unseren gesetzlichen Verpflichtungen weiter.Wir verwenden die über diese Website gesammelten Daten zu statistischen Zwecken, um die Nutzung unserer Website zu verstehen und sie zu verbessern.

Wir verwenden einen Website-Analysedienst, um die Nutzung der Website mithilfe von Cookies zu verfolgen. Dieser Dienst umfasst die Erfassung und Nutzung der IP-Adresse (Internetprotokoll) Ihres Computers oder Geräts. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Die IP-Adresse wird nur in Ausnahmefällen, z. B. bei Gerichtsverfahren oder strafrechtlichen Ermittlungen, verwendet, um Sie zu identifizieren.Die Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten ist das berechtigte Interesse von OM Pharma, eine Unternehmenswebsite zu betreiben, die es den Benutzern ermöglicht, Anfragen und andere Mitteilungen zu senden.

In Bezug auf personenbezogene Gesundheitsdaten, die wir über diese Website erhalten, wie z. B. Sicherheitsinformationen, ist die Rechtsgrundlage das öffentliche Interesse.

Mit wem teilen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir arbeiten mit Drittanbietern zusammen, die uns bei der Sammlung und Verarbeitung von Sicherheitsinformationen helfen und/oder andere Dienstleistungen wie technische Unterstützung oder Datenhosting erbringen. Diese Dienstleister können Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten haben, um die Dienstleistungen zu erbringen. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch weitergeben an

  • Behörden, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist (z. B. Meldung von unerwünschten Ereignissen im Rahmen der Pharmakovigilanz), an Gerichtsbeschlüsse oder andere rechtliche Verfahren;
  • unseren Rechtsberatern und anderen Experten; und/oder
  • Vertriebspartner, Lizenzpartner oder andere Unternehmen, mit denen wir zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken zusammenarbeiten.Diese Dienstleister und Kooperationspartner sind gesetzlich verpflichtet, alle personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln und sie nur zur Erbringung der Dienstleistungen zu verwenden, für die wir sie beauftragt haben, oder um die gesetzlichen Pharmakovigilanzverpflichtungen zu erfüllen.

Einige der oben genannten Parteien, die Ihre personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie erhalten, können sich außerhalb des Landes befinden, in dem Sie leben, auch in Ländern, deren Datenschutzgesetze nach Ansicht der zuständigen Behörden kein angemessenes Schutzniveau für personenbezogene Daten bieten.

In solchen Fällen stellen wir sicher, dass angemessene Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten getroffen werden, wie z. B. EU-Standardvertragsklauseln, außer im Falle der Weitergabe an Behörden. Eine Kopie der EU-Standardvertragsklauseln kann bei unserem Datenschutzbeauftragten angefordert werden (data.privacy.officer@ompharma.com).

Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie es für die Erfüllung der in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecke erforderlich ist, es sei denn, eine längere oder kürzere Aufbewahrungsfrist ist gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig.

Laut Gesetz müssen wir Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Sicherheitsinformationen mindestens zehn Jahre lang aufbewahren, nachdem das Arzneimittel nicht mehr erhältlich ist.

Welche Rechte haben Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten?

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Soweit gesetzlich zulässig, können Sie verlangen, dass Ihre Daten gelöscht, Fehler berichtigt oder die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt wird. Sie können auch der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns widersprechen.

Wenn Sie von Ihren Rechten Gebrauch machen möchten, wenden Sie sich bitte an uns, wie im Abschnitt „Wie Sie uns kontaktieren können“ beschrieben. Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund geltender Gesetze möglicherweise nicht in der Lage sind, Aufforderungen zur Löschung von Sicherheitsdaten oder zur Einschränkung ihrer Verarbeitung nachzukommen.

Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen.

Links zu anderen Websites

Wir können Links zu anderen Websites anbieten, von denen wir glauben, dass sie nützlich sind und unseren hohen Ansprüchen an die Genauigkeit und Nützlichkeit der Informationen genügen. Wir können jedoch nicht für die Standards oder Datenschutzrichtlinien der Websites garantieren, auf die wir verlinken. Wir sind nicht verantwortlich für den Inhalt von Websites, die nicht Eigentum von OM Pharma Ltd. sind.

Personenbezogene Daten von Kindern

Diese Website ist nur für Erwachsene bestimmt, d.h. für Personen, die mindestens 16 Jahre alt sind. Wir sammeln nicht wissentlich persönliche Daten von Personen unter 16 Jahren über diese Website. Wir gehen davon aus, dass jede Person, die ihre persönlichen Daten über diese Website angibt, mindestens 16 Jahre alt ist.

Wenn Sie uns über personenbezogene Daten informieren möchten, die Ihr Kind (unter 16 Jahren) möglicherweise ohne Ihre Zustimmung zur Verfügung gestellt hat, lesen Sie bitte den Abschnitt „Wie Sie uns kontaktieren können“ weiter unten. Wenn wir erfahren, dass wir personenbezogene Daten von einem Kind unter 16 Jahren erfasst haben, werden wir Massnahmen ergreifen, um diese Informationen unverzüglich zu löschen.

Aktualisierungen dieser Datenschutzrichtlinie

Wir können diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig aktualisieren. In diesem Fall werden wir aktualisierte Versionen auf dieser Seite veröffentlichen. Wenn wir wesentliche Änderungen an unserer Datenschutzrichtlinie vornehmen, werden wir auf dieser Website einen deutlichen Hinweis auf die Änderung anbringen, so dass die Nutzer über die Änderung informiert sind. Eine überarbeitete Datenschutzrichtlinie gilt nur für personenbezogene Daten, die nach dem Datum ihres Inkrafttretens erhoben wurden (siehe unten).

Wie Sie uns kontaktieren können

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen, Kommentare oder Bedenken zu dieser Datenschutzrichtlinie haben oder wenn Sie Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten wahrnehmen möchten.

HEADQUARTER

OM Pharma Ltd.
Rue du Bois-du-Lan 22
1217 Meyrin / Geneva
Switzerland

mailbox@ompharma.com

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 12/11/2021 aktualisiert.