Gestärkt in den Winter
Immuntherapie
bei wiederholten Atemwegsinfektionen
 
 

WIE KANN BRONCHO-VAXOM® HELFEN?

Als Faustregel gilt: Wer mehr als drei Atemwegsinfektionen in einer Erkältungssaison durchmacht, kann von Broncho-Vaxom® profitieren.

Was ist Broncho-Vaxom®?

Broncho-Vaxom® versetzt die Abwehr in Bereitschaft
Broncho-Vaxom® enthält Bestandteile der häufigsten Bakterien, die Atemwegsinfektionen auslösen. In Broncho-Vaxom® stecken sozusagen die Fahndungsfotos der wichtigsten bakteriellen Erreger. Wie bei einem Foto ist es nur ein Abbild, nicht der Übeltäter selbst. Damit wird ein Abwehrprozess in Gang gesetzt, der zur
Bildung von Antikörpern gegen die Bakterien führt. Wenn die Erkältungsperiode losgeht, stehen diese Antikörper schon bereit, um die Bakterien sofort zu erkennen und zu zerstören. Aufgrund seines Wirkmechanismus verbessert Broncho-Vaxom® auch die Abwehr von Viren. Denn es regt die Reifung der Abwehrzellen an. Das gesamte Abwehrsystem ist also besser in der Lage, Eindringlinge abzuwehren. Mit Broncho-Vaxom® können Erkältungen nicht ganz verhindert werden, aber das Immunsystem kann besser mit ihnen fertig werden. Erkältungen dauern nicht so lange, sind weniger stark und kehren nicht so oft wieder. Broncho-Vaxom® kann mit einem Antibiotikum kombiniert werden, falls eine Therapie mit Antibiotika notwendig ist.

Paar

Für wen ist Broncho-Vaxom® geeignet?

Für wen ist Broncho-Vaxom® besonders geeignet?
Ältere Menschen, die häufig an Infektionen erkranken und gegen Grippe geimpft werden, können mit Broncho-Vaxom® den Schutz ausbauen und zusätzlich zur Grippeimpfung auch vor den Auslösern von Atemwegserkrankungen vorbeugen.

Ebenso Personen, die in ihrem Alltag stark eingespannt sind, beruflich oder privat oft unter Stress stehen und die feststellen, dass sie immer wieder Erkältungen mit Nebenhöhlenentzündungen, Angina oder Bronchitis haben.

Raucher oder ehemalige Raucher, die häufig unter entzündlichen Infektionen leiden, können ihr Immunsystem mit Broncho-Vaxom® ebenfalls unterstützen.

Personen mit einer erhöhten Exposition gegenüber Atemwegserreger. Wie zum Beispiel im Gesundheitswesen tätige Personen.

Als Faustregel gilt: Wer mehr als drei Atemwegsinfektionen in einer Erkältungssaison durchmacht, kann von Broncho-Vaxom® profitieren. Fragen Sie dazu bitte Ihren Arzt oder Apotheker.

Ihr Kind kann von Broncho-Vaxom® profitieren wenn …es öfter als dreimal innerhalb von sechs Monaten eine Erkältung durchmacht mit z.B. Mittelohrenentzündung, Angina, Krupphusten oder Bronchitis, kann eine vorbeugende Kur mit Broncho-Vaxom® Kinder helfen die häufigen Infektionen zu verringern. Fragen Sie dazu bitte Ihren Kinderarzt oder Apotheker.

Regenschirm
Terrasse

Wie wird Broncho-Vaxom® angewendet?

Die Anwendung von Broncho-Vaxom®

Als Vorbeugung
Broncho-Vaxom® kann zur Vorbeugung angewendet werden, bevor die Erkältungssaison beginnt. Dabei wird
während drei Monaten an jeweils zehn aufeinanderfolgenden Tagen eine Kapsel auf nüchternen Magen eingenommen. Am besten wird die Kur vor Beginn der Erkältungssaison durchgeführt.

Während einer akuten Infektion
Ist eine Infektion bereits ausgebrochen, kann Broncho-Vaxom® als Unterstützungsmassnahme während der Akutbehandlung eingenommen werden. Bei akuten Erkrankungen nehmen Sie täglich eine Kapsel Broncho-Vaxom® nüchtern über mindestens zehn Tage, bis die Symptome abklingen. Broncho-Vaxom® kann zusammen mit einem verordneten Antibiotikum genommen werden.

Broncho-Vaxom® ist rezeptfrei in der Apotheke erhältlich. Lassen Sie sich von Ihrem Arzt oder Apotheker
beraten und lesen Sie die Packungsbeilage.

Dosierungsschema

Welche Formen und Packungsgrössen gibt es?

BV30er kids

Form Packungsgrösse
Erwachsene Kapseln 30

Kapseln 10
Kinder Kapseln 30

Kapseln 10

Granulat 30